1 of 0 

Mit Vollgas voraus - die neuen Teamfahrzeuge

Anfang Juni nahmen am AMG Unternehmenssitz in Affalterbach die AMG ROTWILD MTB Racing Teamfahrer Nadine Rieder, Sofia Wiedenroth und Stefan Kudella ihre neuen Teamfahrzeuge in Empfang: drei neue GLA 45 AMG Fahrzeuge in edlem Kosmosschwarz metallic und im exklusiven Teamdesign.

Best in class

Diesen Anspruch erfüllt nicht nur der Antrieb des GLA 45 AMG in perfekter Weise, im gesamten Fahrzeug ist Hochleistungssport zu Hause. Während der 2,0-Liter-Turbomotor der stärkste Serien-Vierzylindermotor der Welt ist, herrscht auch im übrigen Fahrzeug wahre Performanceorientierung. Ausstattungstechnische Besonderheiten sind das AMG Exklusiv Paket, AMG Performance Sitze, AMG Night Paket, Keyless-GO, AMG Performance-Abgasanlage etc. Angesichts dieser Fülle an technischen Features waren die drei Sportler sichtbar beeindruckt und während der Fahrzeugübergabe höchst aufmerksam. AMG Mitarbeiter Meister überreichte die Fahrzeuge und gab eine eingehende Einführung zu den technischen Besonderheiten.

Ein Blick hinter die Kulissen

Was aber steckt hinter den Fahrzeugen? Einen Einblick darüber gab die Werksführung, auf die Herr Fahr das Team mitnahm: die Motorenmanufaktur, das AMG Performance Studio mit der Individualisierung von AMG Fahrzeugen oder der Motorenprüfstand – dieser Blick hinter die Kulissen offenbarte die kompromisslose Orientierung der AMG Philosophie: der neue GLA 45 AMG ist ein echtes Multitalent mit Driving Performance.

Im AMG ROTWILD MTB Racing Team verbinden sich somit einmal mehr Leidenschaft und Know-how aus zwei Welten: Auf der einen Seite die leistungsfähige Technologie und das dynamische Statement des kompakten Mercedes-AMG SUV’s, auf der anderen Seite das konsequente Engineering für die wettkampforientierten ROTWILD Race Bikes.

Toujours à jour avec la Newsletter ROTWILD

Inscrivez-vous maintenant gratuitement